CDU Ortsverband Karlsruhe - Wettersbach

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

08.05.2014: Verkehrsinfarkt in Wettersbach

Verkehrsinfarkt in Wettersbach

Seit Mitte dieser Woche die Autobahnbaustelle an der A5 eingerichtet wurde und die Autobahn-Ein- und Ausfahrt Karlsruhe-Mitte gesperrt ist, zeichnet sich in Wettersbach das größte Verkehrschaos ab, das wir je erlebt haben. Große LKWs, Gefahrengutzüge und PKWs reihen sich zweitweise ab der Südtangente durch Grünwettersbach und Palmbach bis zur Autobahnanschlussstelle Karlsbad. Selbst nachts müssen die Bürger mit einen unerträglichen Verkehrslärm durch die Ortsmitte leben. Dabei kam dann auch der Busverkehr komplett zum erliegen. Von den Verkehrsbetrieben wurden uns vor wenigen Wochen nur „kleinere Beeinträchtigungen, im Minutenbereich“ angekündigt.

Ein wesentlicher Faktor des starken überregionalen Verkehrs scheint an der unzureichenden Umleitungsbeschilderung am Bulacher Kreuz zu liegen. Dort soll eigentlich der Verkehr aus Westen in Richtung Ettlingen zum Autobahnanschluss Karlsruhe-Süd gelenkt werden. Die kleine Beschilderung wird jedoch ignoriert oder übersehen, so dass der Fernverkehr auf der Südtangente bleibt und dann bei gesperrter Anschlussstelle Mitte den Weg durch die Bergdörfer zum Anschluss Karlsbad nimmt. Dies könne und dürfen wir nicht weiter akzeptieren.

Am 08. Mai hat die CDU-Gemeinderatsfraktion auf betreiben unseres Stadtrates Tilman Pfannkuch  hierzu einen Brief an Herrn Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup geschrieben und um Unterstützung gebeten.

Außerdem hat die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion heute einen Antrag zur nächsten Sitzung des Ortschaftsrates Wettersbach gestellt um Verbesserungen in der Verkehrslage und beim ÖPNV zu erreichen.

Am Mittwoch, 14. Mai 2014 wollen wir bei unserem Bürgergespräch „Brennpunkt Verkehr“ mit unseren Ortschaftsräten und Kandidaten mit allen betroffenen Bürgern das Verkehrsproblem und eventuelle Lösungsmöglichkeiten diskutieren. Wir laden Sie ab 17.30 Uhr vor das Rathaus Grünwettersbach recht herzlich ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

© CDU Musterverband 2017